Glossar 5G-Verkehrsvernetzung

Abkürzung Erläuterung
5G 5. Mobilfunkgeneration
AIL Aufgaben-Informations-Liste ("Aktionspunktliste")
Altlassian Entwicklungsfirma für Jira
AP Arbeitspaket
BMVI Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
C2C Car-to-Car
C-V2X Cellular-Vehicle-to-Everything
CDO Chief Digital Officer
CEO Chief Executive Officer
CTO Chief Technology Officer
C-ITS Cooperative Intelligent Transport Systems, subsummmiert alle Aktivitäten im Bereich vernetzter und kooperativer Verkehr
CAM Cooperative Awerness Message, Status-Nachricht (Position, Geschwindigkeit, Fahrzeugtyp, R09 Meldepunktinhalte ÖPNV) der vernetzten mehrspurigen Fahrzeuge
Datenbroker logisch zentrale Dateninstanz (aber u.U. auf physikalisch verteilten Ressourcen)
dB Dezibel
DENM Decentralised Environmental Notification Messages, Gefahrenmeldung, welche für den vernetzten Verkehr bereitgestellt ((bspw. Achtung Unfall) oder von selbigem ausgesendet werden (bspw. Notbremsung)
DIM Data in Motion GmbH
ETSI European Telecommunications Standards Institute (Normungsgremium für Telekommunikation)
FAS Fahrerassistenzsystem
Gbit Gigabit
GhZ Gigahertz
GNSS Global Navigation Satellite System
GUW Gleichrichterunterwerk
HSMW Hochschule Mittweida
iLSA Informative LSA
INAVET Institut für angewandte Verkehrstelematik GmbH
IOT Internet of Things
ITCS/RBL Intermodal Transport Control System
JF Jour Fixe (Meeting mit festen Regelterminen, z.B. wöchentlich oder monatlich)
Jira Webbaisertes Tool für Projektmanagement
JNV Jenaer Nahverkehr
KE Konflikterkennung
kLSA Kooperative LSA
KMU Kleines Mittelständisches Unternehmen
KSJ Kommunalservice Jena
LDM Local Dynamic Map
LM Lastmanagement
LMS Lastmanagementsystem
LoRaWAN Long Range Wide Area Network (Standard zur funkbasierten Sensorvernetzung)
LSA Lichtsignalanlage
LTE Long Term Evolution (Synonym für Mobilfunkstandard der 4. Generation => 4G)
M Meilenstein
MAPEM Map Extended Message, Informationen zur Knotenpunkttopologie (Fahrstreifen in Knoten Zu- und Abfahrt, zugelassene Fahrmanöver, zulässige Geschwindigkeiten etc.)
MIV motorisierter Individualverkehr
mMTC Massive Machine Type Communication
MNOs Mobile Network Operators
NB-IoT Narrow Band IoT ("Schmalband Internet-of-Things")
OBU On-Board-Unit
ÖA Öffentlichkeitsarbeit
ÖPNV Öffentlicher Personennahverkehr
RACI Responsible-Accountable-Consulted-Informed
RASCI Responsible-Accountable-Supportive-Consulted-Informed
R09 Vom Verband der Deutschen Verkehrsunternehmen (VDV) definiertes Nachrichtenformat für die derzeitige Priorisierung von ÖPNV-Fahrzeugen an Lichtsignalanlagen
SBC Single Board Computer
SLA Service-Level-Agreement
SPATEM Signal Phase and Timing Extended Message, Informationen zum aktuellen und zukünftigen Signalzustand aller Signalgruppen an lichtsignalgesteuerten Knotenpunkten.
SPOC Single Point of Contact
TA Teilaufgabe
TAB Thüringer Aufbaubank
TMWWDG Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft
TPL Teilprojektleiter
TU Technische Universität
URLLC Ultra Reliable and Low Latency Communication
UVM Umweltorientiertes Verkehrsmanagement
V2X Vehicle-to-Everything
VAM Mean Ascent Velocity (Mittlere Aufstiegsgeschwindigkeit)
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH (= Projektträger)
VLP Verkehrsleitsysteme und -prozessautomatisierung (Lehrstuhl an TU Dresden)
VRU Vulnerable Road Users
VTU Verkehrstechnische Unterlagen