02. März 2021

Kick-Off Smart City

Am 01.03.2021 erklang der offizielle Startschuss für das Smart-City-Projekt Jena. Mehr als 100 Interessierte nahmen am virtuellen Kick-Off teil, der in einer ganz besonderen Umgebung stattfand.
Alle Gäste erschienen auf dem virtuellen Marktplatz der Stadt Jena als Avatar.
Sie konnten im Rathaus verschiedenen Vorträgen beiwohnen, sich an Messeständen über das Smart City Projekt informieren, miteinander ins Gespräch kommen, Klavier und Tetris spielen oder sich auf die Markttoilette zurückziehen.

Manuela Meyer - CDO der Stadt Jena und Veranstaltungsorganisatorin - zeigte sich begeistert vom Kick-Off:

Unser Ziel war es, im digitalen Raum echte Begegnungen zu ermöglichen, zu Austausch und Gesprächen einzuladen und ganz nebenbei aufzuzeigen, was Digitales Lernen bedeutet. Wir haben sehr viel positives Feedback erhalten. Die Gäste betonten, wie leicht es war, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich in kurzer Zeit einen guten Überblick über unsere Projekte zu verschaffen. Die Teilnehmer haben heute gezeigt, wie groß die Offenheit und das Interesse an neuen digitalen Technologien ist. Wir sind auf einem guten Weg zur Smart City Jena!

Bild
Manuela Meyer - CDO der Stadt Jena sitzt am Schreibtisch vor zwei Bildschirmen und schaut in die Kamera. Auf den Bildschrimen sieht man die Kick-Off Veranstaltung des Smart City Projekts.

 

Ein großer Dank geht an Johannes Kretzschmar! Er schaffte es, die Stadt Jena in eine wunderbare 80er-Jahre-Retro-Pixelgrafik zu verwandeln.

Die gezeigte Präsentation zum Stand des Smart-City-Projektes können Sie hier als PDF herunterladen: Folien Kick-Off Smart City Jena